mainimage

Dipl.-Ing. Michael Raabe

Experte für Gesellige Gruppe

(03605) 515210

bus@ew-netz.de

www.ew-netz.de

Expertenrat:
Mit dem WanderBus in die Natur! Gruppenreisen sind für viele Menschen eine tolle Möglichkeit Gleichgesinnte kennen zu lernen und gemeinsam auf Entdeckungstour zu gehen. Mit dem WanderBus der EW Bus GmbH gelangen Sie zu den schönsten Wanderrouten der Mittelpunktregion und erkunden faszinierende Landschaften. Bequem bringen wir Sie zum Ausgangspunkt der Tour und holen Sie am Zielort wieder ab. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen Gute Fahrt und Frisch auf!
Meine Empfehlungen
Klausenhof - Das alte Wirtshaus unterhalb Burg Hanstein

Bornhagen

Klausenhof - Das alte Wirtshaus unterhalb Burg Hanstein

Das Jahrhunderte alte urgemütliche Gasthaus unterhalb der Burg Hanstein wurde bereits mehrmals als „Bestes Wirtshaus Thüringens“ ausgezeichnet. In der historischen Herberge an der alten Geleitstraße, die Werratal und Leinetal verbindet, kehrten schon vor Jahrhunderten Wanderer und Reisende ein, um sich zu stärken oder zu übernachten. Der Fürstensaal gilt als einer der schönsten seiner Art; der…

Hof Sickenberg

Asbach-Sickenberg

Hof Sickenberg

„Der Alltag kommt später“, heißt es bei Kristina Bauer auf dem Bio-Hof Sickenberg, inmitten fast unberührter Natur, wenn sie ihre Gäste in der gemütlichen Gaststube oder bei schönem Wetter im Freien bewirtet: mit deftigen Spezialitäten oder mit frischem Kuchen aus dem historischen Lehmbackofen, belegt mit Früchten aus dem eigenen Garten. Die vier individuell eingerichteten Pensionszimmer in…

Burgruine Hanstein

Bornhagen

Burgruine Hanstein

Die Burg Hanstein wurde erstmals im 9. Jahrhundert im Kloster Corvey urkundlich erwähnt und gilt heute als eine der schönsten und romantischen Burgruinen Mitteldeutschlands. 100 000 Besucher lassen sich alljährlich vom besonderen Reiz dieser Burganlage verzaubern, versetzen sich zurück in längst vergangene Jahrhunderte und genießen die Aussicht. Konzerte, das Mittelalterfest am ersten August-Wochenende und die…

Grenzmuseum Schifflersgrund

Asbach-Sickenberg

Grenzmuseum Schifflersgrund

Ein Teil der ehemaligen innerdeutschen Grenze bildet das Museumsgelände, das aus einem Gebäude- und einem Freiluftteil besteht. In Eigenbau angefertigte Fluchthilfsmittel verdeutlichen, was Menschen alles auf sich nahmen für ihren Versuch, diese Grenze zu überwinden. Der über 1,5 Km erhaltene Teil des Grenzzauns erstreckt sich am Originalschauplatz. Grenzbeobachtungsturm, gelochte Betonplatten des Kolonnenwegs, Teile des Grenzsignal- und des…